Mitbewohner

Eichhörnchen05

Seit einiger Zeit habe ich öfter mal ein Eichhörnchen durch meinen Garten huschen sehen und vermutet, dass es sich irgendwo in der Nähe niedergelassen hat. Und manchmal Getrappel auf dem Dach und scharrende Geräusche an der Außenwand des Hauses gehört. Meistens abends oder am frühen Morgen – jetzt war aber gerade heller Nachmittag, und als ich nachsehen ging, hingen sie da wie festgetackert an meiner Hauswand. Starrten zurück, als ich sie anstarrte, und ließen sich ansonsten überhaupt nicht stören und in aller Ruhe und von allen Seiten von mir fotografieren. Vermutlich wussten sie genau, dass sie für mich unerreichbar hoch an der Wand hingen. Und wahrscheinlich kennen sie mich längst als Mitbewohnerin des kleinen Anwesens und wissen, dass ich völlig harmlos bin. Und dass ich diejenige bin, die ihnen ab und zu ein paar Haselnüsse hinlegt … 😉

Advertisements

6 Gedanken zu “Mitbewohner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s